August Unternehmungen …

East Sooke Regional Park

Der Park ist 10 min von uns entfernt und ist mit seinen über 50km Wanderwegen ein absolut perfektes und abwechslungsreiches Ausflugsziel. East Sooke Park bietet alles was ich hier so sehr liebe. Das Wilde Kanada mit Felsklippen, dichten Regenwald und unbeschreiblich schönen Stränden. Ich finde es genial wie die Bäume hier mit Moos und dem herunterhängende “Witch’s Hair“ oder auch bekannt als „Old Man’s Beard“ überzogen sind.

East Sooke Park ist einer der größten Parks rund um Victoria und bietet die besten und umfangreichsten Wanderwege.

Sandcut Beach

Im vorigen Blog habe ich euch von China Beach und French Beach berichtet. Die Tage waren wir bei Sandcut Beach. Der Strand liegt genau zwischen China und French Beach. Ebenfalls direkt am Highway 14. Zum Strand kommt man über eine kurze 10 Minuten Wanderung durch den dichten kanadischen Regenwald. Am Strand gibt es einen coolen Wasserfall der aber im Moment sehr klein ist, weil es aktuell sehr sehr trocken ist. In den letzten 6 Wochen (seit ich hier bin) hat es genau einmal ganz kurz geregnet und das Resultat ist das im Moment in British Columbia an die 600 Waldbrände wüten.

Beacon Hill Park

Der Park befindet sich direkt in Victoria und ist bei Touristen und Einheimischen gleichermaßen beliebt. Im Park gibt es ein umfangreiches Angebot an Spielplätzen, einen Wasserpark, unterschiedliche Sportplätze, einen Streichelzoo uvm. Der Park ist ein absolutes Blumenmeer und wunderschön angelegt und man findet auch mehrere Teiche. Am bekanntesten ist wahrscheinlich der vierthöchste Totem Pole der Welt. Mungo Martin war einer der bedeutendsten Künstler der kanadischen First Nations und hat ihn 1956 geschnitzt. Mit seinen knapp 39 Meter Höhe war er seinerzeit der höchste Totempfahl der Welt und wurde am 2. Juli 1954 dem Beacon Hill Park in Victoria gestiftet.

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.