Ein Besuch in Chemainus …

Chemainus ist eine Gemeinde mit knapp 3900 Einwohnern im Cowichan Valley und knappe 90km nördlich von uns entfernt. Lange vor der Ansiedlung der Europäer, die traditionell von der Forstwirtschaft lebten, war es Siedlungs- und Jagdgebiet der First Nation. 1858 wurde aus einer Ansiedlung von Holzfällern eine Gemeinde gegründet die 1880 durch die Anbindung der Eisenbahn, welche zwischen Victoria und Nanaimo fuhr, erneut zum Zuwachs kam. 1910 wurde Chemainus dann erstmals schriftlich als Gemeinde erwähnt.

Eine touristische Attraktion des Ortes sind die 39 Wandbilder. (outdoor gallery of murals)

Die Bilder stellen Szenen aus der Vergangenheit des Ortes da. Jeder der in der Umgebung ist sollte sich die Zeitnehmen und Chemainus besuchen. Es ist ein wunderschöner Spaziergang durch die Stadt und wirklich einzigartig mit den Murals.

Viel Spass beim Durchklicken meiner Bildgalerie

Gallery (35 images)

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.